Hinweis: Das Verwaltungsgericht Potsdam hat seine Internet-Seiten auf barrierefreien Zugriff optimiert und verwendet deshalb standardisiertes CSS (Stylesheets). Sollte Ihr Browser dieses nicht korrekt anzeigen, unterstützt er nicht die üblichen Webstandards. Weitere Informationen finden Sie hier.

VG Potsdam

Abk. = Erklärung erscheint, wenn Maus auf Abkürzung zeigt

Herzlich Willkommen beim Verwaltungsgericht Potsdam

Friedrich-Ebert Str. 32
14469 Potsdam
Tel.: 0331 2332-0
Fax: 0331 2332-480

 

Aufhebung der Anordnung der Pandemiestufe 1 - weiter bestehende Einschränkungen des Dienstbetriebs -

Entsprechend der generell geänderten Einschätzung zur aktuellen Gefährdungslage u.a. im Land Brandenburg wird die Anordnung der seit dem 18. März 2020 bestehenden Pandemiestufe 1 für das Verwaltungsgericht Potsdam mit Wirkung vom 25. Mai 2020 aufgehoben. Der allgemeine Dienstbetrieb unterliegt jedoch weiterhin Einschränkungen:

Die Servicezeit bleibt eingeschränkt und umfasst montags bis freitags jeweils die Zeit von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr.

Die Rechtsantragstelle ist montags bis freitags jeweils in der Zeit von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet.

Die Bibliothek ist für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen.

Auf die geltenden allgemeinen Verhaltensregeln auf dem Gelände des Verwaltungsgerichts Potsdam zur Eindämmung des Coronavirus SARS-CoV-2 wird hingewiesen (siehe unten unter Download).

Zudem sind gemäß § 3 Absatz 1 Satz 1 Nr. 5, Absatz 2 i. V. m. § 4 Absätze 1 und 2 der SARS-CoV-2 Umgangsverordnung von sämtlichen Besuchern des Verwaltungsgerichts Potsdam beim Betreten des Dienstgebäudes die Kontaktdaten zu erfassen, damit Gesundheitsämter im Infektionsfall nachträglich Infektionsketten nachverfolgen können (Formular siehe unten unter Download).

 

Sicherheitshinweis 

Bitte berücksichtigen Sie, dass Sie im Gerichtsgebäude jederzeit mit Einlass- und Sicherheitskontrollen rechnen müssen, die einige Zeit in Anspruch nehmen können. Bitte planen Sie dies bei Ihrer Anreise ein.

Für etwaige Zutrittskontrollen führen Sie bitte Ausweispapiere (Bundespersonalausweis/Reisepass oder Dienstausweis) mit.

Das Mitführen von Waffen, waffenähnlichen oder anderen gefährlichen Gegenständen ist grundsätzlich untersagt.

 

 

Das Verwaltungsgericht Potsdam nimmt seit dem 1. Mai 2007 am elektronischen Rechtsverkehr teil. Über das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach - EGVP - besteht die Möglichkeit, Schriftsätze sicher und fristgerecht dem Verwaltungsgericht Potsdam auf elektronischem Wege zu übermitteln.

Mit den Gerichten des Landes Brandenburg können Sie ab dem 1. Januar 2012 nicht mehr über den "Elektronischen Gerichtsbriefkasten", sondern nur noch über das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach - EGVP - oder andere zugelassene Drittprodukte in elektronischer Form rechtswirksam kommunizieren. Weitere Einzelheiten hierzu finden Sie auf der Internetseite erv.brandenburg.de.



 

 

.

Aktuelle Pressemitteilung vom 15.05.2020: Vorläufiger Rechtsschutz gegen Umsetzung der Beachvolleyball-Anlage innerhalb des Volksparks Potsdam erfolgreich

Download:
Allgemeine Verhaltensregeln auf dem Gelände des Verwaltungsgerichts Potsdam   (application/pdf  382.6 KB)
Erfassungsbogen Besucher   (application/pdf  68.9 KB)